top of page
FBMA

ausgelöste Brandmeldeanlage

24. Mai 2024 um 15:38:00

Die Drehleiter der Feuerwehr Schwalbach wurde zur Löschzugergänzung nach Eschborn alarmiert. In einem dortigen Gewerbeobjekt hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach einer kurzen Bereitstellung musste die Feuerwehr Schwalbach allerdings nicht eingesetzt werden.

Einsatz:

59

H1

Unwetter

2. Mai 2024 um 18:24:00

Die Feuerwehr Schwalbach wurde in den Westring alarmiert. In einer dortigen Schule kam es, aufgrund vorangegangener Niederschläge, zu einem Wassereinbruch an einem Flachdach. Durch die Feuerwehr wurde das eingedrungene Wasser aufgenommen und die Einsatzstelle an den zuständigen Träger übergeben.

Einsatz:

82

H1Y

Verkehrsunfall

28. April 2024 um 08:13:00

Der Hilfeleistungszug der Feuerwehr Schwalbach wurde auf die L3005 alarmiert. Dort sollte es zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen gekommen sein.
Bei der Erkundung des gemeldeten Bereiches konnte allerdings nichts festgestellt werden, so dass der Einsatz abgebrochen wurde.

Einsatz:

79

H1Y

Tragehilfe für Rettungsdienst

20. April 2024 um 09:24:00

Die Feuerwehr Schwalbach wurde in die Frankfurter Straße alarmiert. Dort musste der Rettungsdienst beim Transport eines Patienten aus der Wohnung in den Rettungswagen unterstützt werden.

Einsatz:

77

H1

First Responder

19. April 2024 um 11:35:00

Auf dem Weg zu einem Lehrgang wurde die Besatzung eines MTW auf einen Verkehrsunfall in Kelkheim aufmerksam. Durch die Kameraden wurde die Unfallstelle abgesichert und eine verletzte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Einsatz:

75

FRWM

ausgelöster Heimrauchmelder

16. April 2024 um 03:03:00

Der Löschzug der Feuerwehr Schwalbach wurde in die Pommernstraße alarmiert. Nachbarn meldeten dort einen ausgelösten Heimrauchmelder in einem Mehrfamilienhaus. Durch die Feuerwehr wurde das Gebäude kontrolliert. Hierbei konnte zwar ein ungewöhnliches Geräusch wahrgenommen, aber nicht genau lokalisiert werden. Ein ausgelöster Rauchmelder konnte allerdings als Ursache ausgeschlossen werden, so dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht notwendig war. Nach Rücksprache mit der ebenfalls informierten Polizei wurde der Einsatz daraufhin abgebrochen.

Einsatz:

72

FRWM

ausgelöster Heimrauchmelder

11. April 2024 um 14:42:00

Die Drehleiter der Feuerwehr Schwalbach wurde zur Löschzugergänzung nach Sulzbach alarmiert. In einem dortigen Wohngebäude hatte ein privater Heimrauchmelder ausgelöst. Die Erkundung vor Ort hatte ergeben, dass angebrannter Toast in einem Toaster der Grund hierfür war. Da dieser bereits durch Anwohner entfernt wurde, war das Eingreifen der Feuerwehr nichterforderlich.

Einsatz:

69

FRWM

ausgelöster Heimrauchmelder

2. Mai 2024 um 23:40:00

Der Löschzug der Feuerwehr Schwalbach wurde in die Kronberger Straße alarmiert. Dort hatte ein privater Heimrauchmelder ausgelöst. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr geöffnet und kontrolliert. Ein Grund für die Auslösung konnte allerdings nicht festgestellt werden. Die Einsatzstelle konnte im Anschluss an den Hauseigentümer übergeben werden.

Einsatz:

84

H1Y

Unterstützung Rettungsdienst

2. Mai 2024 um 10:00:00

Die Drehleiter der Feuerwehr Schwalbach wurde zur Unterstützung nach Sulzbach alarmiert. Ein Patient musste dort auf einer Schleifkorbtrage über die Drehleiter aus dem 3. Obergeschoss zum Rettungswagen transportiert werden.

Einsatz:

81

FBMA

ausgelöste Brandmeldeanlage

26. April 2024 um 07:47:00

Die Drehleiter der Feuerwehr Schwalbach wurde zur Löschzugergänzung nach Sulzbach alarmiert. In einem dortigen Bürogebäude hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Grund für die Auslösung konnte allerdings nicht festgestellt werden.

Einsatz:

64

H1

Aufzugsöffnung

20. April 2024 um 09:22:00

Die Feuerwehr Schwalbach wurde an den Marktplatz alarmiert. Dort waren mehrere Personen in einem steckengebliebenen Aufzug eingeschlossen. Zusammen mit dem ebenfalls alarmierten Aufzugsnotdienst wurden die Personen befreit.

Einsatz:

76

H1Y

Die Feuerwehr Schwalbach wurde in die Berliner Straße alarmiert. In einer dortigen Wohnung wurde eine leblose Person vermutet. Gewaltsam wurde die Tür durch die Feuerwehr geöffnet und dem Rettungsdienst somit Zugang verschafft.

16. April 2024 um 11:59:00

Die Feuerwehr Schwalbach wurde in die Berliner Straße alarmiert. In einer dortigen Wohnung wurde eine leblose Person vermutet. Gewaltsam wurde die Tür durch die Feuerwehr geöffnet und dem Rettungsdienst somit Zugang verschafft.

Einsatz:

74

H1

Sturmschaden

15. April 2024 um 17:32:00

Noch während des laufenden Einsatzes an der Tennishalle wurde der Feuerwehr ein umgestürzter Baum, welcher nun auf der Fahrbahn lag im Bereich der Sauererlenstraße gemeldet. Dieser wurde mit Hilfe einer Säge durch die Feuerwehr entfernt und an den Fahrbahnrand verbracht.

Einsatz:

71

H1

Wasserschaden

11. April 2024 um 00:00:00

Die Feuerwehr wurde in die Rheinlandstraße gerufen. An einem Eckventil kam es zu einem Wasseraustritt in der Wohnung. Durch die Feuerwehr wurde der Wasseraustritt gestoppt, weiter musste die Feuerwehr allerdings, aufgrund der geringen Wassermenge, nicht tätig werden.

Einsatz:

43

H2

Unwetter

2. Mai 2024 um 18:53:00

Die Feuerwehr Schwalbach wurde in den Bereich Bildstock gerufen. Dort drohte der Bach zeitweise über die Ufer zu treten. Letztendlich mussten dort aber keine weiteren Maßnahmen getroffen werden.

Einsatz:

83

FBMA

ausgelöste Brandmeldeanlage

29. April 2024 um 09:31:00

Der Löschzug der Feuerwehr Schwalbach wurde an den Marktplatz alarmiert. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage in einer dortigen Tiefgarage ausgelöst. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass der Startvorgang eines, schon längere Zeit abgestellten, Oldtimers der Grund für die Auslösung des Rauchansaugsystems war. Es wurde abgewartet, bis das Fahrzeug die Tiefgarage verlassen hatte und die eingebaute Entrauchungsanlage die Abgase abgesaugt hatte. Im Anschluss konnte die Anlage zurückgestellt werden.

Einsatz:

80

FBMA

ausgelöste Brandmeldeanlage

23. April 2024 um 13:11:00

Die Drehleiter der Feuerwehr Schwalbach wurde ins main-Taunus-Zentrum alarmiert. In einem dortigen Objekt hatte die automatische Brandmeldeanlage , aufgrund von Bauarbeiten, ausgelöst. Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden.

Einsatz:

78

FRWM

ausgelöster Heimrauchmelder

20. April 2024 um 03:54:00

Die Drehleiter der Feuerwehr Schwalbach wurde zur Löschzugergänzung nach Eschborn alarmiert. Anwohner meldeten dort einen ausgelösten Heimrauchmelder. Bei der Erkundung vor Ort stellte sich heraus, dass es sich lediglich um einen defekten Rauchmelder handelte, welcher im Außenbereich auf einer Fensterbank abgelegt war.

Einsatz:

52

FBMA

ausgelöste Brandmeldeanlage

16. April 2024 um 11:48:00

Die Drehleiter der Feuerwehr Schwalbach wurde zur Löschzugergänzung nach Bad Soden alarmiert. In einem dortigen Ärztehaus hatte die automatische Brandmeldeanlage, aufgrund von Bauarbeiten, ausgelöst. Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden.

Einsatz:

73

FRWM

Gebäudeteile eingestürzt

15. April 2024 um 17:30:00

Der Hilfeleistungszug der Feuerwehr Schwalbach, sowie ein Rüstwagen der Feuerwehr Bad Soden wurde an den Erlenborn zu einer dortigen Tennishalle alarmiert. Nach den vorangegangenen Sturmböen wurden dort Teile der Hausfassade und der Deckenverkleidung aus der Verankerung gerissen und sind zu Boden gestürzt. Durch die Feuerwehr wurde eine erste Erkundung durchgeführt und weitere lose Platten entfernt. Im Anschluss wurde ein Baufachberater des THW hinzugezogen, um die Statik des nun geschwächten Gebäudes einzuschätzen. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde die Einsatzstelle dann auch an die SEG des THW übergeben. Diese sicherten die eingebrochene Stelle des Gebäudes mit Hilfe mehrerer Holzplatten gegen Witterungseinflüsse. Hierbei unterstützte die Feuerwehr noch bis in die späte Nacht mit der Drehleiter.

Einsatz:

70

bottom of page